Sterbefall und Beratung

Soforthilfe im Sterbefall

Wir sind für Sie jederzeit, auch an den Wochenenden und in der Nacht, über unsere Rufnummer 06157-3222 zu erreichen!

Unten stehend finden Sie einige wichtige Vorabinformationen.

Was ist im Sterbefall zu tun?

Im Todesfall ist zunächst der Hausarzt zu verständigen. Alternativ können Sie den ärztlichen Bereitschaftsdienst 116 117 oder die 112 anrufen.

Der Arzt stellt eine Todesbescheinigung aus, die Sie uns bei der Überführung aushändigen.

Sobald der Arzt bei Ihnen war, melden Sie sich bitte bei uns unter der 06157-3222, so daß wir einen Zeitrahmen für die Überführung vereinbaren können. Selbstverständlich haben Sie unabhängig davon noch Zeit sich in Ruhe zu Hause zu verabschieden (bis zu 36 Stunden).

Anschließend besprechen wir in einem persönlichen Beratungsgespräch alles weitere in Bezug auf Abschied und Trauerfeier. Das Gespräch kann entweder in unseren Räumlichkeiten oder bei Ihnen zu Hause stattfinden.

Bitte halten Sie für das Beratungsgespräch folgende Unterlagen bereit:

  • Kleidung, sofern Sie eigene Kleidung wünschen
  • Familienstammbuch bzw. Personenstandsurkunden
  • Personalausweis und/oder eine aktuelle Meldebescheinigung
  • Graburkunde bzw. Grabnummer und Kontaktdaten des Nutzungsberechtigten der Grabstätte
  • Krankenkassenkarte
  • Sozialversicherungsnummer (letzte Rentenanpassungsmitteilung)
  • Personalnummer der Pensions- oder Firmenrentenbezüge
  • Versicherungsunterlagen, Lebensversicherungspolicen und Sterbegeldversicherungspolicen
  • evtl. Schwerbehindertenausweis
Bestattungsarten

Wir beraten Sie gerne zu allen Bestattungsarten in einem persönlichen Gespräch.

Einen kurzen Überblick der Bestattungsmöglichkeiten in Pfungstadt und Umgebung zeigen wir Ihnen im Folgenden:

Erdbestattung im Wahl- oder Reihengrab auf den Pfungstädter Friedhöfen

Feuerbestattung im Urnenwahl-, Urnenreihengrab oder in der Nische auf den Pfungstädter Friedhöfen

Naturbestattung an einem Baum im Naturfriedhof Mühltal oder in einem Wiesengrab auf dem Waldfriedhof in Darmstadt

Seebestattung in Nord- und Ostsee

Anonyme Bestattung in Pfungstadt oder auf dem Waldfriedhof in Darmstadt

Die Gebührenordnungen der verschiedenen Friedhöfe finden Sie im Bereich Downloads.

Für detailliertere Vorabinformationen empfehlen wir Ihnen auch die Seiten der Verbraucherorganisation aeternitas.

Urnen, Särge und Bestattungswäsche

Es ist nicht leicht einen Sarg und/oder eine Urne für die Trauerfeier eines geliebten Menschen auszuwählen. Ebenso gibt es die Möglichkeit Decke und Kissen bzw. Talare bei uns auszuwählen.

Nehmen Sie sich Zeit, diese Entscheidung im Kreis der Familie gemeinschaftlich zu fällen.

Urnenauswahl Falk-Hörr-Bestattungen

Sargauswahl Falk-Hörr-Bestattungen

Bestattungswäsche von Falk-Hörr Bestattungen

Trauerfloristik

Blumen sagen mehr als 1000 Worte und spenden Trost beim Verlust eines geliebten Menschen.

In unserem Katalog zur Trauerfloristik  finden Sie einige Möglichkeiten und Ideen zur Gestaltung des Blumenschmucks bei einer Trauerfeier.

Sprechen Sie ihren Floristen oder Gärtner an. Er kann Sie ganz individuell beraten und Ihnen Empfehlungen aussprechen auch für eine mögliche Gestaltung der Grabstätte.

Folgende Blumenhäuser für Trauerfloristik können wir Ihnen empfehlen:

Pfungstadt

Lotus Floristik

Eberstadt

Blumenhaus Chrysanthem und deren Onlineshop Chrysanthem Shop

Gänseblümchen

Darmstadt

Blumenhaus Chrysanthem und deren Onlineshop Chrysanthem Shop

Blumenstudio Kalbfuss

Schicke Blumenmeisterei

 

Todesanzeigen und Trauerkarten

Es fällt schwer eine Trauerkarte zur Versendung an Familie und Freunde oder eine Todesanzeige für die Zeitung zu entwerfen. Der schmerzliche Verlust wird einem hierbei sehr bewusst.

Unsere Empfehlung ist es, dass Sie sich in den beiden Musterbüchern Ideen für Text und Gestaltung holen und in der Familie besprechen, welcher Text und welche Gestaltung zu ihrem/ihrer Verstobenen am besten passen könnte.

Sie finden hier folgende Musterbücher für Traueranzeigen mit Ideen zur Gestaltung:

Musterbuch Pfungstädter Woche (Plegge Medien)

Musterbuch Darmstädter Echo (VRM Media)

Für die Gestaltung und den Text von Trauerkarten können Sie sich ebenfalls Ideen in den Musterbüchern holen. Wir haben unterschiedliche Kartenarten mit schwarzem und grauem Rand oder auch Blanko Karten in unserem Büro vorliegen und gestalten Ihnen die Karte und die Anzeige so wie Sie es wünschen.  Natürlich kann auch ein von Ihnen gewünschtes Bild oder Symbol eingefügt werden.

Wir senden Ihnen die Traueranzeige oder Trauerkarte auch gerne als pdf oder jpeg per E-Mail. So haben Sie die Möglichkeit diese ebenfalls per E-Mail an entfernte Freunde und Verwandte zu senden oder diese auch in sozialen Netzwerken zu teilen.

Gerne sind wir für Sie da:

Telefon
06157 3222

E-Mail
info@falk-hoerr.de

Aktuelles

© by Falk-Hörr Bestattungen Pfungstadt. Alle Rechte vorbehalten. · powered by ONE AND O