Bestattungsvorsorge

Bestattungsvorsorge - Sorgen Sie vor

Natürlich ist es nicht einfach sich mit dem Thema Tod zu beschäftigen, insbesondere wenn es um die eigene Vorsorge geht.

Viele unserer Kunden berichten jedoch, dass Sie sich wohler fühlen mit dem Gedanken alles geregelt zu haben, vor allem wenn keine Nachkommen vorhanden sind oder die Kinder weit entfernt wohnen.

Wir empfehlen Ihnen, mit einer Trauerverfügung zu beginnen, um die Gedanken, Ideen und Wünsche niederzuschreiben und zu ordnen. Sollten Sie sich bereits festgelegt haben welche Art der Bestattung Sie wünschen und Sie diese auch finanziell absichern möchten, so empfehlen wir Ihnen den Abschluß eines Bestattungsvororgevertrages.

Trauerverfügung

Unser Formular zur Trauerverfügung dient dem Ordnen von Dokumenten und dem Niederschreiben von Gedanken zur Bestattung. Sie können bspw. festhalten, welche Grabstätte in Frage kommt, wie die Trauerfeier gestalten werden soll und ob bereits eine Finanzierung für die Bestattung festgelegt wurde. Natürlich ist auch Raum für spezielle Wünsche und Gedanken.

Sinnvollerweise sollte auch ein Ansprechpartner hinterlegt und informiert werden, der sich im Todesfall um alles kümmert.

Fragen Sie nach unserer Trauerverfügung, wir senden Sie Ihnen gerne per Post oder E-Mail.

Bestattungsvorsorgevertrag

Im Gegensatz zur Trauerverfügung handelt es sich bei der Bestattungsvororge um einen Vertrag, der mit unserem Hause abgeschlossen wird.

Dieser kann auch in Form einer Geldanlage über die Deutsche Bestattungsvorsorgetreuhand AG finanziell abgesichert werden. Da hier das Kapital für einen bestimmten Zweck bestimmt ist, ist Dritten der Zugang zu Ihrem Kapital verwehrt.

Sterbegeldversicherungen empfehlen wir zur Zeit aufgrund der schlechten Zinssituation nicht zur Absicherung einer Bestattungsvorsorge.

Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin mit uns, wir beraten Sie gerne.

Gerne sind wir für Sie da:

Telefon
06157 3222

E-Mail
info@falk-hoerr.de

© by Falk-Hörr Bestattungen Pfungstadt. Alle Rechte vorbehalten. · powered by ONE AND O